Naturheilpraxis

In meiner Praxis mit Standorten in Großenkneten und Oldenburg kombiniere ich Homöopathie, manuelle Therapie und Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz.

 

Ein wichtiger Aspekt meiner Arbeit ist es, den Menschen, die mich konsultieren, einen geschützten entspannten und wertungsfreien Raum zu geben.

 

Die Menschen können in Ruhe ihre Beschwerden und Empfindungen aussprechen. Ob die aktuellen Beschwerden sich auf körperlicher, seelischer oder mentaler Ebene manifestieren, ist dabei nicht in erster Linie ausschlaggebend.

 

Zielführend ist es, die Beschwerden möglichst umfassend zu erkennen, Empfindungen, die sie begleiten, zu beschreiben und mögliche Ursachen sichtbar zu machen.

 

Ängste in Bezug auf die Beschwerden, die Zukunft oder unklarer Herkunft dürfen sein, werden belichtet, hinterfragt und angenommen.

 

Mir ist es wichtig, Menschen dabei zu unterstützen, ihren persönlichen Weg zu finden und ihn zu gehen und ich begleite sie gerne auf diesem Weg.

 

So wie jeder Mensch mit all seinen Facetten einzigartig ist, ist auch die Ausprägung von Krankheit und Beschwerden individuell.

 

Darum gilt es nicht eine Krankheit, zu behandeln, sondern einen Menschen, der von einer Krankheit betroffen ist, in seiner Ganzheit zu sehen und zu unterstützen.

 

Auch Symptome, die trotz vielfältigen Untersuchungen keine Diagnose zugeordnet werden können, sind ernst zu nehmen, zu beleuchten und zu behandeln.

 

Kein Symptom erscheint grundlos. Vielmehr macht es uns aufmerksam darauf, das etwas im Ungleichgewicht ist.

 

Die einzelnen Sitzungen dauern in der Regel 60 Minuten.

 

Für jeden Patienten ist es möglich, innerhalb der ersten 15 Minuten die Sprechstunde ohne Angabe von Gründen zu verlassen. Diese Regelung ist mir wichtig, um Menschen, die sich aus irgendeinem Grund, in meiner Sprechstunde nicht aufgehoben fühlen, zu ermutigen auf ihre Empfindungen zu reagieren.

Seminar: Homöopathische Verreibungen in Oldenburg

Die Verreibung ist eine vom Begründer der Homöopathie, Samuel Hahnemann, gelehrte und praktizierte Methode zur Herstellung einer homöopathischen Arznei.

 

In diesem Seminar werde ich Ihnen die theoretischen Grundlagen der Methode vermitteln und Sie stellen eine Verreibung bis zur Stufe C4 bzw. C5 her. Es braucht keine Vorkenntnisse.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heilpraktikerin Anja Bodem